Haupteintrag
Hering Asiatisch
Einfach
Heute bereiten wir einen Fisch aus der Ostsee fernöstlich zu. Lasst euch von Moritz überraschen mit dem tollen Fischrezept: Hering - asiatisch!
Vorbereitung

Kochen

Kategorie: Rezepte
Jahreszeiten April März Februar Januar
Schlagwörter:

Tags: Hering

Zutaten

Für 4 Portionen

Hering

4 Stk. Heringe, küchenfertig
2 Stk. Eier
2 EL Stärke
1 Tl Wasabi
1 EL Sojasauce

Glasnudelsalat

100 Gramm Glasnudeln
0.5 Rote Zwiebel
0.5 Granatapfel
1 Stk. Paprika
2 Stangen Lauchzwiebeln
1 Möhre
1 TL Röstzwiebeln
1 EL Sweet Chilisauce
1 TL Sojasauce
1 EL Sesamöl
1 EL Limettensaft

Hering Asiatisch Zubereitung

  1. In einem Topf ca. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen und die Glasnudeln für ca. 10 Minuten in heißem Wasser (nicht mehr kochen) ziehen lassen bis sie durchweg glasig sind und keinen weißen Kern mehr haben.

  2. Durch ein Sieb abgießen, in eine Schüssel geben und 1 EL Sesamöl dazugeben.

  3. Das Gemüse in sehr feine Streifen schneiden, zu den Glasnudeln geben und mit Limettensaft, Chilisauce und Sojasauce marinieren.

  4. Granatapfel halbieren und direkt über dem Nudelsalat entkernen.

  5. Zuletzt Röstzwiebeln dazu geben und mit Salz und Chilisauce abschmecken.

  6. Die Heringe waschen, abtrocknen, mit einem scharfen Messer filetieren, von Bauchgräten befreien und der Länge nach halbieren und mit Sojasauce marinieren.

  7. Währenddessen aus Stärke, Eier und Wasabi einen Teig anrühren.

  8. Die Heringstreifen erst in Mehl wenden, dann durch den Tempura Teig ziehen, sofort in die Fritteuse oder einen Topf mit heißem Öl (ca. 175°C) geben und knusprig ausbacken.

Video ansehen

Schreiben Sie die erste Bewertung

Deine Email wird nirgendwo anders verwendet.

Teile dieses Rezept

Catch and Cook

Catch & Cook ist eine Initiative des DAFV. Der Deutsche Angelfischerverband e.V. besteht aus 26 Landes- und Spezialverbänden mit ca. 9.000 Vereinen, in denen insgesamt rund 500.000 Mitglieder organisiert sind.